Sonderumlage und Beitragserhöhung

Auf der Delegiertenversammlung am 20. März 2015 wurde die Erhebung einer Sonderumlage für notwendige Investitionen auf dem Bötschenberg (vornehmlich die Waldbaracke) beschlossen. 
Die Sonderumlage beträgt für die Jahre 2015 bis 2017 jeweils 6,00 € und wird einmalig mit dem Beitragseinzug im Mai erhoben. Betroffen sind alle erwachsenen Mitglieder die bis zum 30.04.2015 (2016, 2017) das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Auf der diesjährigen Delegiertenversammlung wurden die Beitragserhöhung in der Gesundheitssportabteilung beschlossen. Die Abteilungsbeiträge haben sich wie folgt verändert:  von 4 auf 5 € bzw. 6 auf 7 € (Pilates/Yoga) monatlich ab 01.04.2017.

Drucken E-Mail