Der HSV sagt DANKE: Neue Flutlichtanlage auf dem Mini-Soccer-Spielfeld

Seit 2007 verfügt der Helmstedter Sportverein über ein Mini-Soccer-Spielfeld. Es ist eines von knapp über 1000 Mini-Spielfeldern, deren Bau der Deutsche Fußball Bund (DFB) nach der WM 2006 ermöglicht hat. Auch der Helmstedter SV gehörte damals zu den glücklichen Vereinen, die vom DFB als Standort ausgewählt wurden. Seitdem wird das Minispielfeld vor allem von den jüngeren HSV-Jugend-Mannschaften genutzt.

Doch in der dunklen Jahreszeit war ein Training bisher nicht möglich. Das hat sich jetzt geändert. Denn durch eine Spende von 1000 Euro von der Sparkassenstiftung der Braunschweigischen Landessparkasse konnte der Helmstedter Sportverein nun eine Flutlichtanlage an dem Spielfeld anbringen. Am vergangenen Montag überreichten Bankdirektor Mathias Grote (links) und das stellvertretenden Vorstandsmitglied Meik Rahmsdorf (Mitte) den symbolischen Scheck an die HSV-Vorstandsmitglieder Sven Schräder (Zweiter von links) und Achim Nitsche (Zweiter von rechts). Ebenfalls mit dabei war Felix Wunschik (rechts) von der Firma Haustechnik Wunschik, der für den Verein den Anbau und die Installation übernahm. Auch die Rohre, an denen die Flutlichtstrahler angebracht sind, wurden gesponsert – von der Schlosserei Franke. „Wir sind allen Unterstützern sehr dankbar, dass wir an unserem Minispielfeld diese Flutlichtanlage anbringen konnten. Das war schon lange unser Ziel. Dank dieser großen Unterstützung ist es uns nun endlich gelungen“, bedankte sich HSV-Vorstandsmitglied Sven Schräder, der für alle Belange auf der Bötschenberg-Sportanlage verantwortlich ist. „Nun haben unsere Jugendmannschaften auch in der dunklen Jahreszeit die Möglichkeit, auf dem Minispielfeld zu trainieren.“

 

2017 03 01 Scheck Übergabe1

DruckenE-Mail

Fußball

Leitung:

Kaya Sener
Mobil: 0170 9176790
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellvertretung:

Michel Müller
Mobil: 0176 93269974
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Simon Karney
Mobil:  0151 41937015
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DruckenE-Mail

Jugendfußball

Michel Müller
Ansprechpartner

Michel Müller
Tel.: (0176) 93 26 99 74
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DruckenE-Mail

Alles für die Jugend

Der Helmstedter Sportverein hat im Verlaufe seiner Vereinsgeschichte in allen Altersklassen immer wieder hervorragende Jugendmannschaften gestellt und herausragende Erfolge erzielt. Die meisten Jugendlichen sind später altersbedingt in den Herrenbereich gewechselt und dem Fußballsport zeitlebens verbunden geblieben.

Im Jugendfußball kann der Helmstedter Sportverein in der heutigen Zeit auf Dauer aber nur dann erfolgreich sein, wenn sich qualifizierte Trainer und Übungsleiter sowie engagierte Betreuer und Eltern in einem noch stärkerem Maße dem Nachwuchs widmen. Die vielen Jungen und Mädchen, die sich unserem Verein im Kindesalter anschließen und mit Begeisterung Fußball spielen, müssen durch kontinuierliche und ideenreiche Arbeit auch als Jugendliche und darüber hinaus an den HSV gebunden werden. Zur Erweiterung unseres Teams sind daher zusätzliche Trainer, Übungsleiter und Betreuer herzlich willkommen.

DruckenE-Mail