Bötschenberg-News 2010

Ramona Beckmann verpasste zweite Bronzemedaille nur knapp

Ramona Beckmann vom Helmstedter Sportverein verpasste soeben bei den Weltmeisterschaften der Masters in Göteborg die Bronzemedaille über 100 m Rücken nur knapp, sie errang in 1:09,65 den undankbaren vierten Platz. Siegerin wurde Tania Giachini aus Italien vor Nahomi Shirata aus Japan und Valerie Hadd aus Kanada.

Drucken E-Mail