Bötschenberg-News 2014

Neuer Qigong-Kurs

Im Gesundheitszentrum des HSV gibt es ab Montag, 12. Januar (bis 23. März), einen neuen Qigong-Kurs. Qigong, das sind traditionelle, chinesische Übungen in Ruhe und Konzentration. Durch langsam fließende Bewegungen wird die innere Aufmerksamkeit gefordert und gefördert, die Atmung angeregt und der Körper sanft gekräftigt und gedehnt. In der Bewegungsübung lenken wir die Lebensenergie mit der Atmung zu unseren Akupunkturpunkten und zu den inneren Organen - Gesundheit kann sich einstellen. Rahmenprogramm bilden kleine Meditations- und Entspannungsübungen.

Montag, 12.01. – 23.03.2015, 19.15 – 20.45 Uhr (10 Einheiten à 90 min.), im Gesundheitssportzentrum des HSV, Am Bötschenberg 2, Helmstedt

Übungsleiterin: Susanne Proetzel

Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich!

Infos und Anmeldung:  Helmstedter Sportverein 1913 e.V., Büro Gesundheitssport, Kerstin Matschulla, Mo. – Do., 8.00 – 12.00 Uhr, per Telefon unter 05351 / 59 93 09 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail

Rückenschulgruppe feiert 15-jähriges Jubiläum

Die vom Übungsleiter Prävention, Siegfried Käse, gegründete Rückenschulgruppe des Helmstedter Sportvereins feiert am 10. Dezember ihr 15-jähriges Bestehen. Zunächst fanden die Aktivitäten im Vorraum des Fitnesscenters statt. Mittlerweile trifft sich die Gruppe in dem eigens dafür umgebauten Gesundheitszentrum.

Ziel ist es seinerzeit gewesen, den Mitgliedern ein gesundheitsorientiertes sportliches Angebot zu unterbreiten. Der Vorstand unterstützte die Aktivität großzügig. Bald bildeten sich innerhalb kurzer Zeit neue Gruppen. Hervorzuheben ist, dass die Mitglieder mittlerweile im siebenten und achten Lebensjahrzehnt stehen und sich durchweg rüstig bewegen. Ferner ist zu sagen, dass die Gruppe zu einer festen Gemeinschaft zusammengewachsen ist. Ein Grund dafür dürfte das differenzierte sportliche Angebot gewesen sein. Doch die Gruppe trifft sich nicht nur zum Sport – es wird auch gemeinsam gefeiert. So wird zum Beispiel jeder Geburtstag als Highlight begangen.

2014-12-10Rückenfitgruppe2007

Die Rückenfitgruppe im Oktober 2007

2014-12-10Rückenfit1

2014-12-10Rückenfit2

Drucken E-Mail

Arbeitseinsatz beim HSV

Teamwork und Einsatz sind beim Fußball Grundvoraussetzung. Am Wochenende haben es unsere Fußballer der 1. Herren und der 1. Alten Herren mal an einer etwas anderen Stelle unter Beweis gestellt. Der erste Arbeitseinsatz zur Sanierung der Waldbaracke war ein voller Erfolg. Das Tagesziel wurde auch bei anfangs eisigen Temperaturen problemlos gemeistert. Die Sanierung der Baracke hatte bereits durch das Abreißen und anschließende Neu-Decken des Daches durch „Etzel“ Schräder und den beiden FSJern an etlichen Samstagen ihren Anfang gefunden. Danke nochmal an die Helfer und viel Glück für die letzten Spiele in diesem Jahr.

2014-12-01Arbeitseinsatz1

2014-12-01Arbeitseinsatz3

2014-12-01Arbeitseinsatz4

2014-12-01 Arbeitseinsatz2

Drucken E-Mail

Wanderung durch den Lappwald und Adventsfeier

Die Wanderabteilung des Helmstedter Sportvereins trifft sich am Sonntag, 7. Dezember, um 10 Uhr auf dem Parkplatz auf dem Bötschenberg zur Wanderung durch den Lappwald. Start der Wanderung ist um 10.15 Uhr. In der Kantine des Kleingartenvereins Magdeburger Tor wird eine Mittagspause eingelegt. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Nach der "Stärkung" geht es
zurück zum Bötschenberg. Anschließend findet die Adventsfeier in der Bötschenberg-Schänke statt. Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 1. Dezember  unter Telefon 0 53 51/40 46 9 oder
0 53 51/69 29.

Drucken E-Mail

Auflaufen mit den VfL-Profis

Einen ganz besonderen Abend erlebten die Nachwuchskicker der HSV-F-Jugend 07 sowie der E-Jugend am Donnerstag, 6. November. Sie durften im Rahmen des Euro-League-Spiels des VfL Wolfsburg gegen FK Krasnodar die Spieler beider Mannschaften auf das Spielfeld führen. Nach Anpfiff der Partie genossen die Kinder gemeinsam mit Eltern, Trainern und Betreuern die Partie.

Die F-Jugend 07 hatte dies im Rahmen einer Verlosung gewonnen, indem sie ein Video einsendete, das dann zu dem Gewinn führte.

2014-110 F-Jugend beim VfL

Drucken E-Mail

Mountainbiker feiern Abschluss

Hiermit lade ich Euch alle gaaaanz herzlich ein zu unserer diesjährigen Abschlussfeier/ Weihnachtsfeier/ Abteilungsversammlung! Termin ist der Donnerstag, 27. November, in der Kneipe im Vereinsheim am Bötschenberg.

Programm: Nachschau des vergangenen Jahres, Vorschau auf das nächste Jahr, Fotos angucken, Blödsinn erzählen u.s.w. Los geht´s um 19 Uhr, bis open End....

Über jede/n der kommt, freue ich mich sehr!!!!!

Liebe Grüße

Karsten Vetter

Drucken E-Mail

Hallenfußballturnier für Altliga-Mannschaften 25 Jahre Grenzöffnung

Die vor 25 Jahren begonnene sportliche Erfolgsgeschichte wird fortgesetzt. Anläßlich der Grenzöffnung richten die Altliga-Fußballmannschaften des Helmstedter Sportvereins und der Beendorfer SV am Samstag, 1. November, gemeinsam ein Altliga-Hallenfußballturnier aus. In der Beendorfer Sporthalle werden von 10 Uhr an sieben Mannschaften um den Sieg kämpfen. Mit diesem Turnier möchten die Ausrichter an die denkwürdigen und geschichtsträchtigen Tage vor 25 Jahren erinnern. 

Durch verwandtschaftliche Beziehungen und zwei junge Männer wurden damals schnell sportliche Kontakte zu Nachbarvereinen im Osten geknüpft. Die Beiden, die sich ihr Begrüßungsgeld abholten und sich auf dem Weg zum Helmstedter Rathaus ins Brunnental verirrt hatten, trafen dort auf Altligaspieler des HSV. Nach einem gemeinsamen Braunkohlessen im Naturfreundehaus und privater Übernachtung traten sie, nachdem die Adressen ausgetauscht waren, am nächsten Tag wieder ihre Heimreise an.

So kam es, dass bereits im Dezember 1989, also einen Monat nach Grenzöffnung, die heutige Fußball-Altliga des HSV ein Hallenturnier unter Beteiligung der Ostmannschaften aus Beendorf, Harbke, Olvenstedt und Bad Langensalza in der Julianumhalle organisierte. Für die Verpflegung dieser Mannschaften erhielt der Ausrichter von dem für den Sport zuständigen Bundesministerium zehn DM pro Spieler. Wegen der großen Nachfrage wurden die Zahlungen aber bereits Anfang 1990 eingestellt. Geblieben sind jedoch die damals geknüpften Verbindungen. So wurden viele „ehemalige Spieler der ersten Stunde“ aus Ost und West, angeschrieben und zum 1. November eingeladen, um an diesem Tag ein Wiedersehen zu feiern.

Als kleines Highlight wird FIFA-Schiedsrichter Bernd Heynemann aus Magdeburg erwartet, der die Spiele der Mannschaften Post SV Magdeburg, Haldenslebener SC, SG Alleringersleben/Eimersleben, TSV Offleben, MTV Frellstedt, SG Barmke/Emmerstedt/Süpplingen/Süpplingenburg (BESS) und Helmstedter SV leiten wird.

Die Gastgeber hoffen auf viele Gäste aus Ost und West.

 

Drucken E-Mail

Einladung zum 2. Jugend MTB Workshop

Die Abteilung Mountainbike des Helmstedter SV und Abteilungsleiter Karsten Vetter laden interessierte Jugendliche bis 15 Jahre zum 2. Mountainbike Workshop ein. Dieser findet am Donnerstag, 30. Oktober, 16 Uhr auf dem Bötschenberg statt. 

Für alle die ein funktionierendes Fahrrad haben und einen Fahrradhelm hat Karsten Vetter einen attraktiven Rundkurs am Bötschenberg ausgemacht, der einerseits abwechslungsreich und andererseits auch sicher mit dem Mountainbike zu fahren ist. Wir freuen uns auf Euch!

Diese Veranstaltung soll auf vielfachen Wunsch, und das ist besonders erfreulich, der Gründungstag der HSV MTB Jugend sein. Zukünftig wird der HSV einen regelmäßigen Treffpunkt anbieten, um den Kids diesen schönen Sport in der Gemeinschaft erleben zu lassen. Der Helmstedter Sportverein organisiert reale Erlebnisse, die es ohne den Verein nicht gäbe.

Drucken E-Mail