Archiv 1913 bis 2008

Wiener Fußballer in Helmstedt: Begrüßung durch Stadtdirektor

Die Mannschaft des Wiener Sportklubs, die in der Nacht zum Karfreitag nach sechzehnstündiger Fahrt in Helmstedt zum Spiel gegen Arminia Hannover eintraf, wurde in ihrem Quartier, dem Hotel ´Zu den vier Jahreszeiten`, durch Stadtdirektor Gerlach willkommen geheißen. Der Stadtdirektor wünschte den Gästen aus Wien angenehmen Aufenthalt und ein schönes Spiel an der Zonengrenze. Am heutigen Ostersonnabend unternimmt die Mannschaft eine Besichtigungsfahrt an den Grenzübergangspunkt der Autobahn. Nach dem Fußballspiel am Karfreitag fand ein Bankett der Stadt im Hotel Petzold statt. Stadtdirektor Gerlach und Stadtoberinspektor Gehl, der sich um das Zustandekommen des Spiels verdient gemacht hatte, erhielten von einem Mitglied des Wiener Sportklubdirektoriums die Ehrennadel des Klubs überreicht.

Quelle: Braunschweiger Zeitung

DruckenE-Mail