HSV gibt Fußball-Stunde in Helmstedter Kindergärten

Die Fußballabteilung des Helmstedter SV hat sein Angebot für die Zusammenarbeit mit den öffentlichen Einrichtungen erweitert. Neben zahlreichen Kooperationen mit Schulen wurde das Angebot nun auf Kindergärten im Stadtgebiet Helmstedt ausgeweitet. Zurzeit besteht diese Zusammenarbeit mit den Kindergärten St. Ludgeri, St. Thomas und St. Marienberg.
Im Rahmen dieser Zusammenarbeit findet jeweils einmal wöchentlich eine Fußball-Spielstunde statt, geleitet durch einen qualifizierten Übungsleiter direkt vor Ort in den Kindergärten. Die Inhalte dieser Spielstunden sind speziell auf die Anforderungen der Kinder ausgerichtet. Neben spielerischen Aufwärmübungen bekommen die Kinder interessante und vielseitige Koordinationsaufgaben gestellt und lernen spielerisch den Umgang mit verschiedenen Bällen. Ziel ist es, den Kindern eine sportliche Abwechslung zu bieten und so den Spaß an der Bewegung und die Begeisterung am Sport zu wecken. Die Schwerpunkte dieser Spielstunden sind ganz klar die vielseitige Bewegungsschulung und natürlich der Spaß.
HSV-Jugendleiter Michel Müller betont: „Mit dieser Zusammenarbeit möchten wir möglichst vielen Kindern die Möglichkeit geben, sich im Mannschaftssport auszuprobieren und hoffen den Spaß an der Bewegung zu wecken. Wir möchten allen Kindern den Zugang zum Sport ermöglichen unabhängig von örtlichen, finanziellen und zeitlichen Einflüssen, deshalb kommen wir direkt in die Kindergärten, um mit den Kindern zu üben." Und das Üben hat sich bereits ausgezahlt. Die Kinder des Kindergartens St. Ludgeri starteten mit Unterstützung von Michel Müller beim Helmstedter Kindergartenturnier und belegten Platz drei. Auch der Kindergarten St. Marienberg schickte – als Titelverteidiger – wieder ein Team ins Rennen. Sie wurden trainiert und begleitet von HSV-Jugendtrainer Carsten Jost. Am Ende durften sie den Wanderpokal als Turniersieger wieder mit nach Hause nehmen.
Die bisherige Resonanz in den Fußball-Spielstunden sei sehr positiv und zeige die wichtige Bedeutung des Sports bereits im Kindesalter, betont Müller abschließend. Der Helmstedter SV unterstreicht mit dieser Zusammenarbeit, dass er seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht wird und hofft, dass die Resonanz weiter so positiv bleibt.

 

2016 03 23 St Ludgeri KiGa 1

2016 03 24St Ludgeri KiGA

2016 03 24 St Ludgeri KiGa 2

2016 03 24 St Ludgeri KiGá 3

Drucken