Ehrungen beim Helmstedter Sportverein

2016 05 27 Ehrung 70 Jahre

Jeweils 70 Jahre gehören Ursula Fricke, Benno Hinz, Hans-Joachim Schlosser und Wolfgang Wirth nun schon dem Helmstedter Sportverein als Mitglieder an. Grund genug, sie sowie weitere Mitglieder für ihre Treue zum Verein zu ehren. Traditionell lud der Vorstand des HSV zur Ehrenveranstaltung in die Bötschenberg Schänke ein. Vorstandssprecher Thomas Mosenheuer begrüßte neben den zu ehrenden Mitgliedern auch drei besondere Gäste. Heiko Majewski, Nils Schräder und Florian Wredich gehörten zu der Gruppe, die im Dezember des vergangenen Jahres für viel Aufsehen gesorgt haben, als sie während einer Junggesellenfeier bei einem Brand mehrere Personen aus dem noch brennenden Haus retteten. „Die Einladung soll als kleines Dankeschön dienen“, betonte Mosenheuer. „Wir wollen euch damit für euren engagierten und mutigen Einsatz danken. Mit eurer Hilfe seid ihr ein Vorbild für andere.“ 
Hans-Joachim Schlosser und Wolfgang Wirth gehören mir ihren 70 Jahren Vereinstreue mittlerweile zu den Ur-Gesteinen des HSV. Beide waren in jüngeren Jahren aktive Fußballer. Bei Hans-Joachim Schlosser kommt noch die Besonderheit hinzu, dass er aus einer der Gründungsfamilien des Helmstedter Sportvereins stammt. Sowohl sein Vater als auch sein Onkel waren Gründungsmitglieder des Vereins. Wie alle anderen Ehrungsmitglieder erhielten Schlosser und Wirth eine Urkunde, eine Ehrennadel sowie etwas für den Gaumen – Wurst und Schinken von Norderney.
Werner Mitschke, Lutz Scherfise und Heinz-Hermann Vahldiek blicken immerhin schon auf 60 Jahre HSV zurück. 50 Jahre dem Verein treu sind Carsten Flohr, Karl Gaul, Georg Hein, Hans-Jürgen Holste, Wolfgang Melchert, Axel Möhring, Waldemar Mosenheuer, Bernd Müller, Jürgen Oelmann und Bernd Vahldiek. Helga Arnhold, Claus Cranz, Michael Goltz, Jutta König und Lilli Pichlak blicken auf je 40 Jahre HSV-Vereinsleben zurück. „Silberhochzeit“ mit dem HSV feierten Karl-Heinz Brecht, Harri Elbing, Christa Fricke, Gisbert Gaub, Sigrid Götze, Hans-Jürgen Heilmann, Margrit Jarzyk, Malte Jendryschik, Barbara Bergmann, Stefan Preuß, Babara Reichert, Rolf Spaeder, Jörn Schenke, Brunhild Stassinopoulos, Dorothea Wermuth und Gabriele Zdralek.
Traditionell werden an diesem Abend auch die Mitglieder ausgezeichnet, die zum wiederholten Male das Sportabzeichen absolviert haben. Die Ehrung übernahm Siegfried Kaese. Erika Becker erzielte mit ihren sportlichen Leistungen bereits zum 35. Mal das Sportabzeichen. Renate Schönrock nahm ihr 20. Abzeichen entgegen, Hans-Peter Herzog und Hans-Dieter Malitz jeweils das 15. 
Das Ehrenamtszertifikat erhielten an diesem Abend Anja Gärtner und Andreas Kohl. Und wie in jedem Jahr lud der Verein alle Anwesenden im Anschluss an die Ehrungen zum Spargelessen und geselligem Zusammensein ein.

2016 05 27 Ehrung 70 Jahre Schlosser

Mandfred Becker überreicht Hans-Joachim Schlosser Leckeres von Norderney

2016 05 27 Ehrung 70 Jahre Wirth

Auch Wolfgang Wirth erhält einen Präsentkorb

2016 05 27 Ehrung 60 Jahre

60 Jahre im Verein

2016 05 27 Ehrung 50 Jahre

50 Jahre im Verein

2016 05 27 Ehrung 40 Jahre

40 Jahre im Verein

2016 05 27 Ehrung 25 Jahre

25 Jahre im Verein

2016 05 27 Ehrung Sportabzeichen

Die erfolgreichen Sportabzeichen-Absolventen

 

Drucken E-Mail

Wir setzen - sehr sparsam - Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen