Bötschenberg-News 2013

Fußball: Daniel Reiche auf dem Wege der Besserung

Der Gesundheitszustand von Daniel Reiche, der am Donnerstag im Training nach einem Zusammenprall mit einem Mitspieler eine Schläfenknochenfraktur mit Einblutungen im Gehirn erlitten hatte und zwischenzeitlich sogar in Lebensgefahr schwebte, hat sich verbessert. Er konnte von der Intensivstation verlegt werden und wird die Kölner Uniklinik wohl Mitte der Woche verlassen können. Er wird nach heutigem Stand keine bleibenden Schäden davontragen. Bei gutem Heilungsverlauf wird sich Daniel Reiche in etwa zwei Wochen einer weiteren Computertomographie unterziehen müssen, um Nachblutungen im Gehirn ausschließen zu können. Daniel Reiche, der früher in Juniorenteams des Helmstedter SV spielte, wird seiner Mannschaft Viktoria Köln voraussichtlich ein halbes Jahr fehlen.

Drucken E-Mail

Fußball-Kreisderby fällt aus

Das Kreisderby zwischen dem Helmstedter Sportverein und FSV Schöningen, das heute um 14:00 Uhr auf dem Bötschenberg ausgetragen werden sollte, kann aufgrund widriger Platzverhältnisse nicht stattfinden,.

Drucken E-Mail

Gewöhnungsbedürftig: TSV Germania Helmstedt

Der geplante Zusammenschluss der Sportvereine TSV Helmstedt und SV Germania Helmstedt nimmt konkrete Formen an. Am 05.12.2013 findet im Schützenhaus eine a.o. Mitgliederversammlung des SV Germania zu diesem Thema statt. ´Umfangreiche Gespräche mit dem TSV-Vorstand haben eine gute Situation für den SV Germania nach einem Zusammengehen mit dem TSV Helmstedt ergeben; die Ergebnisse werden wir vorstellen und diskutieren`, erklärt Germanias Vorsitzender Torsten Scharf. Es geht auch um eine neue Beitragsstruktur, die eine Erhöhung der Grundbeiträge auf TSV-Niveau bei Streichung der Abteilungsbeiträge vorsieht. Der neue Verein soll übrigens den gewöhnungsbedürftigen Vereinsnamen TSV Germania Helmstedt tragen.

 

Drucken E-Mail

New Yorker Phantoms in Helmstedt

Das 5. Helmstedter Sportgespräch bot ein Novum. Nach vier Fußball-Talkrunden stand erstmals Basketball im Fokus. Die Moderatoren Jürgen Nitsche (KSB) und Dr. Michael Strohmann (BZ) begrüßten in der Giordano-Bruno-Schule drei Gäste vom Braunschweiger Basketball-Bundesligisten New Yorker Phantoms: Trainer Raoul Korner, Mannschaftskapitän Robert Kulawick und Manager Norbert Rüscher. Das Trio stellte sich den Fragen der Moderatoren und der Zuschauer.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Fußball: Daniel Reiche (früher HSV) auf der Intensivstation

Regionalligist Viktoria Köln ist in großer Sorge um seinen Abwehrspieler Daniel Reiche. Nach einem Kopfballduell im Training liegt der frühere Bundesligaprofi des VfL Wolfsburg mit Einblutungen im Kopf und einer Schläfenknochenfraktur auf der Intensivstation eines Kölner Krankenhauses. Die Ärzte haben sich zunächst gegen eine Not-Operation entschieden. Inzwischen soll sich sein Zustand wieder stabilisiert haben. Er wird zunächst noch zwei Tage auf der Intensivstation bleiben, schwebt aber zumindest nicht mehr in akuter Lebensgefahr. Daniel Reiche begann seine Bundesliga-Karriere beim VfL Wolfsburg und wechselte im Sommer 2010 zum MSV Duisburg. Zwei Jahre später ging er zum SV Babelsberg, im letzten Sommer verpflichtete Viktoria Köln den Abwehrspieler. Der Helmstedter Sportverein wünscht seinem früheren Jugendspieler Daniel Reiche alles Gute und baldige Genesung.

Drucken E-Mail

Fußball-Kreisderby auf dem Bötschenberg

Der Helmstedter Sportverein kämpft am Sonntag um 14:00 Uhr im Heimspiel auf dem Bötschenberg gegen den Kreisrivalen FSV Schöningen um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Keine Frage: Nach der herben 5:0-Klatsche beim SSV Vorsfelde II sind die Helmstedter gefordert. Zumal plötzlich die lange glücklosen Kellermannschaften wie der MTV Isenbüttel und der STV Holzland punkten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Gemeinsam stark gegen Zivilisationskrankheiten

Die Deutsche BKK und der Helmstedter Sportverein sind ab 01.01.2014 Gesundheitspartner. Mit gemeinsamen Aktionen werden die Vereinsmitglieder zukünftig für ihre Gesundheit sensibilisiert und Bewegungsarmut und falsche Ernährung angegangen.

Christian Degenhardt (Deutsche BKK), Hans-Joachim Nitsche (Vizevorsitzender HSV), Manfred Reichert (Vorsitzender HSV) und Michael Karger (Deutsche BKK) bei der Vertragsunterzeichnung.

´Mit der Deutschen BKK haben wir einen starken Partner zur Seite, der uns besonders im Bereich Gesundheitssport unterstützen kann. Wir sorgen Hand in Hand dafür, dass die Kooperation mit Leben gefüllt wird. Davon profitieren in erster Linie unsere Mitglieder`, sagt HSV-Vorsitzender Manfred Reichert. Auch Christian Degenhardt, Filialleiter der Deutschen BKK, ist überzeugt: ´Die Zusammenarbeit wird nachhaltig positiv wirken: Der HSV übernimmt die Aufklärung im sportlichen Bereich, wir im Bereich Ernährung.` Konkret sind bereits Aktionen wie ein Herz-Kreislauf-Screening, ein Lungenfunktionstest, Ernährungsberatung und Info-Abende zu medizinisch relevanten Themen angedacht.

Drucken E-Mail

Dezember-Wanderung durch den Lappwald

Die Wanderabteilung des Helmstedter Sportvereins trifft sich am Sonntag, dem 01.12.2013, um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz am Bötschenberg zu einer Wanderung durch den Lappwald. Eine Mittagspause wird gegen 12:15 Uhr in der Kantine des Kleingartenvereins Magdeburger Tor eingelegt. Für Essen und Trinken ist ausreichend gesorgt. Nach der Stärkung geht es zurück zum Bötschenberg. Anschließend findet die Adventsfeier in der Bötschenberg-Schänke statt. Verbindliche Anmeldungen werden bis zum 28.11.2013 von Abteilungsleiterin Ruth Beber (Telefon: 05351-40469) oder Kassenwartin Christel Vahldiek (Telefon: 05351-6929) entgegen genommen.

Drucken E-Mail

Wir setzen - sehr sparsam - Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen