Kreiskinder- und Jugendturnfest in Fallersleben

In diesem Jahr fand das Kreiskinder- und Jugendturnfest der Turnreise Helmstedt und Wolfsburg in Fallersleben statt. Das Turnteam Helmstedt startete mit 18 Teilnehmern (10 Teilnehmer des HSV und 8 Teilnehmer des TSVG). Am Samstag stand der Turnwettkampf auf dem Programm. An den Geräten Reck, Balken, Sprung und Barren turnten die Turner ihre Übungen. Die wochenlangen Vorbereitungen zahlten sich mit entsprechend guten Platzierungen aus. Der Wettkampf wurde dann noch mit einem Wimpelwettstreit gekrönt, bei dem die Vereine gegeneinander einen Parcours bewältigen mussten.
Nach dem Abendprogramm mit Lagerfeuer und einer kurzen Nacht in Zelten, begann am Sonntag der Leichtathletikwettkampf. Hierbei mussten die Teilnehmer ihr Können in den Disziplinen Werfen/Kugelstoßen, Sprinten und Weitsprung beweisen. Außerdem absolvierten sie einen 800-Meter-Lauf, dessen Ergebnis für das Sportabzeichen gewertet werden konnte.

Hier ein Auszug aus der Siegerliste:

Weibl. 6-7 Jahre
4. Megan Wieder (HSV)
7. Esila Düzgün (HSV)
8. Tanja Braune (HSV)
14. Mia Waindzock (TSVG)

Weibl. 8-9 Jahre
1. Alina Braune (HSV)
2. Jeanne Jost (HSV)
6. Jamila Titsch (HSV)
8. Elania Klawitter (TSVG)
12. Felicitas Droz (TSVG)
14. Seve Kolos (TSVG)
15. Berit Hofmann (TSVG)

Weibl. 10-11 Jahre
9. Karina Kolos (TSVG)
15. Kira Papkalla (HSV)

Weibl. 12-13 Jahre
1. Merle Nennewitz
7. Malena Papkalla (HSV)
10. Melissa Katschuss (TSVG)

Weibl. 14.15 Jahre
1.Svenja Hartwig (HSV)

Männl. 8-9 Jahre
1.Edgar Krause

DSC00699A

Drucken E-Mail

24 Stunden im Wasser - Helmstedter Schwimmer verteidigen Titel

 

Mit einer stark verkleinerten Mannschaft starteten die Helmstedter Schwimmer beim diesjährigen 24-Stundenschwimmen in Königslutter. In den vergangenen Jahren stellte hauptsächlich die Jugend die Mannschaften beim 24-Stundenschwimmen.Doch dieses Jahr traten nur acht HSV-Schwimmer an, lediglich zwei davon aus der Jugend, der Rest Masterschwimmer.

Bei bestem Wetter stieg das kleine Team ins Becken und schwamm Meter für Meter. Ausgeruht wurde sich zwischenzeitlich in den Zelten, um neue Kraft zu tanken oder Nervennahrung aufzunehmen. Nach 24 Stunden wurde dann abgerechnet: Gemeinsam erreichten sie stolze 95 550 Meter und konnten sich den Titel in der Wertung der 10er Gruppen holen. Somit konnte der Helmstedter Schwimmverein seinen Titel Jahr verteidigen. Und obwohl das HSV-Team nur aus acht statt zehn Schwimmern bestand ,ließen sie den Zweitplatzierten mit mehr als 5km Abstand weit hinter sich.

 

IMG 20190704 WA0010

 


Männl. 8-9 Jahre
1.Edgar Krause

Drucken E-Mail

Gerätturner erklimmen den Brocken

Ende Juni ging es für 26 abenteuerlustige Turner, Trainer, Eltern sowie Turnfreunde in den Harz, genauer gesagt auf den Brocken. Die Idee, einen Ausflug mit der Turngruppe zu unternehmen, stammte von Saliha und Fiona. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen starteten alle Wanderer gemeinsam von Torfhaus aus die Tour zum Gipfel. Durch den Wald und entlang einiger Bäche brachten alle nach und nach die 1.142 Höhenmeter hinter sich. Zudem führte der Weg direkt an der Brockenbahn vorbei – ein Highlight für die kleinen Turnmäuschen.
Durch kleinere Pausen im Schatten ließ sich die Hitze gut überstehen. Selbst die jüngsten Teilnehmer konnten mit den Großen gut mithalten. Außerdem brachten ein Salamander auf der Strecke oder auch die Kaulquappen im Bach ein bisschen Abwechslung in die Wanderung.

Oben angekommen wurde eine wohlverdiente Pause beim Brockenwirt eingelegt. Kurz vor dem Abstieg konnte nochmal die tolle Aussicht genossen werden. Der Rückweg führte über kleine Brücken und einen Steg durch das Torfhausmoor zurück nach Torfhaus. Total erschöpft, aber glücklich ging es für die 26 Helmstedter wieder zurück in die Heimat.

IMG 20190630 WA0008 1

Drucken E-Mail

Premiere für Helmstedter Turnerinnen

2019 06 25 turnen

Turnteam sichert sich Treppchenplatz beim ersten Mannschaftswettkampf

Für die sieben besten Turnerinnen aus Helmstedt ging es vergangenen Woche nach Einbeck zu den Ligawettkämpfen des Turnbezirks Braunschweig. Dort stellte sich das „Turnteam Helmstedt“, bestehend aus Turnerinnen des TSV Germania Helmstedt und des Helmstedter SV, seiner starken Konkurrenz. Das Team bestand aus Noemi-Felicia Piccinini, Tia Koblitz, Merle Nennewitz, Katja Schumajlov und Sophie Lübke vom TSV sowie Jessica Klein und Svenja Hartwig vom HSV. Tatkräftige Unterstützung erhielten sie von ihren Trainerinnen Saliha Torney und Fiona Stöber. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Tolle Erfolge bei der Deutschen Ju-Jutsu Schülermeisterschaft

IMG 1750

Leon Schrader und Xiaotong Lai holen Vizetitel, Neele Röber holt Bronze 

Vier qualifizierte Ju-Jutsu Kämpfer des Helmstedter Sportverein reisten mit ihren Trainern Andreas Oeft und Jannis Kninider zu den Deutschen Ju-Jutsu Schülermeisterschaften nach Leinefelde in Thüringen. Hier wurden unter 213 teilnehmenden Kämpfern aus 73 Vereinen die Deutschen Meister ausgekämpft.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Darts: Mitspieler gesucht

Du hast ein gutes Auge und bist zielsicher – dann ist Darts genau die richtige Sportart für dich. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Könner – jeder ist bei dieser Sportart im Helmstedter Sportverein 1913 e. V. herzlich willkommen.

Aktuell sucht das Darts-Team noch weitere Spieler. Gespielt wird Steel-Darts in einem extra hergerichteten Raum auf dem Bötschenberg, der für eine passende Atmosphäre sorgt. Die Trainingszeiten sind nach Rücksprache dienstags und freitags ab 19:00 Uhr.

Michael Schoor (Tel. 0170 4425666) oder Julian Langnickel (Tel. 0157 39499868) stehen dir für Fragen gerne zur Verfügung – ruf doch einfach mal an!

Hier findest du mehr Infos zu unserer Darts-Abteilung (bitte klicken).

Drucken E-Mail

Neue Kurse im Gesundheitssport

Die Gesundheitssport-Abteilung des Helmstedter SV hat mit Aqua-Fitness, Aqua-Jogging, Fit & Fight, Kaha, Marma-Yoga, Step-Aerobic, Stretching, Pilates, Qigong und Tanz-Workout wieder eine große und vielfältig Auswahl an Kursen für euch zusammengestellt. Schaut doch mal rein!

Hier findest du mehr Infos zu unserer Gesundheitssport-Abteilung (bitte klicken).

Drucken E-Mail

Schwimmen: Helmstedter sammeln Titel

Schwimmen Masters Bezirksmastersmeisterschaften 2019Zu den diesjährigen Bezirksmastersmeisterschaften stellten die Helmstedter Schwimmer erneut ihr Können unter Beweis. Im Einbecker Hallenbad suchten die Masters des Schwimmbezirks Braunschweig neben den vielen Einzelsiegern auch die beste Mannschaft. Für die erzielten Plätze in den Einzel- und Staffelwettbewerben gab es nach einem Schlüssel Punkte.

Die erfolgsverwöhnten Masters mussten mit einer stark dezimierten Mannschaft im Vergleich zum Vorjahr als mehrmaliger Titelverteidiger gegen elf Vereine antreten.

„Das Ziel in diesem Jahr sind 17 Bezirkstitel“, so Trainer Ralf Zachmann. Mit stolzen 16 Titeln haben die Schwimmer die Vorgabe nur knapp verfehlt. Umso stolzer waren die Schwimmer, als am Ende der Medaillenspiegel bekanntgegeben wurde: Ihre gute Leistung wurde mit einem starken vierten Platz in der Mannschaftswertung belohnt.

Da keine Frauenstaffel gestellt werden konnte, wurde die weibliche Energie in das Anfeuern der Männerstaffeln gesteckt. Das Antreiben am Beckenrand führt die Männermannschaft zu je einem 1. Platz (4x 50 m Freistil, AK 200) und 2. Platz (4x 50 m Brust, AK 200). In der Mixed-Lagen-Staffeln, bestehend aus zwei Männern und zwei Frauen, konnten sich die Helmstedter gegen die Konkurrenz den 1. Platz (4x50 m Lagen, AK 160) sichern.

„Ich freue mich über die sehr guten Zeiten!“, resümiert Trainerin Sigrid Koch „Meine Schwimmer standen insgesamt 24 Mal auf dem Treppchen“.

Insgesamt drei Einzeltitel holten Nora Kirchmer (AK 30), Pascal von Berkel (AK 45) und Helmut Carl (AK 65). Die Schwimmerinnen Sonja Hack (AK 35) und Ilka Markert (AK40) gewinnen zwei Einzeltitel. Über einen Einzeltitel freut sich Andreas Egner (AK 45).

Hier findest du mehr Infos zu unserer Schwimm-Abteilung (bitte klicken).

Drucken E-Mail

Wir setzen - sehr sparsam - Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen