Luca Mendorf sammelt fleißig neue Bestzeiten in Magdeburg

Als einziger Helmstedter Schwimmer trat Luca Mendorf (2006) in der Konkurrenz beim 51. Nachwuchsschwimmen in Magdeburg an. Nach seiner Wettkampfpause zeigte sich Luca prompt von seiner besten Seite und unterbot alle seine bisherigen Bestzeiten. Auf der 100m Lagen Strecke konnte er sich mit seiner Leistung den zweiten Platz sichern. Und sowohl auf der 100m Freistil, als auch auf der 100m Rücken Strecke belegte er den undankbaren vierten Platz.
Das lässt Luca und Trainerin Andrea Rasshofer auf eine erfolgreiche Saison hoffen.

2019 05 01 LucaMD

Drucken E-Mail

Wir setzen - sehr sparsam - Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.