24 Stunden im Wasser - Helmstedter Schwimmer verteidigen Titel

 

Mit einer stark verkleinerten Mannschaft starteten die Helmstedter Schwimmer beim diesjährigen 24-Stundenschwimmen in Königslutter. In den vergangenen Jahren stellte hauptsächlich die Jugend die Mannschaften beim 24-Stundenschwimmen.Doch dieses Jahr traten nur acht HSV-Schwimmer an, lediglich zwei davon aus der Jugend, der Rest Masterschwimmer.

Bei bestem Wetter stieg das kleine Team ins Becken und schwamm Meter für Meter. Ausgeruht wurde sich zwischenzeitlich in den Zelten, um neue Kraft zu tanken oder Nervennahrung aufzunehmen. Nach 24 Stunden wurde dann abgerechnet: Gemeinsam erreichten sie stolze 95 550 Meter und konnten sich den Titel in der Wertung der 10er Gruppen holen. Somit konnte der Helmstedter Schwimmverein seinen Titel Jahr verteidigen. Und obwohl das HSV-Team nur aus acht statt zehn Schwimmern bestand ,ließen sie den Zweitplatzierten mit mehr als 5km Abstand weit hinter sich.

 

IMG 20190704 WA0010

 


Männl. 8-9 Jahre
1.Edgar Krause

Drucken E-Mail

Wir setzen - sehr sparsam - Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen